Heiraten an der Algarve

Wedding Destination Algarve
Entlang ihrer Küstenlinie bietet die Algarve traumhafte Buchten, atemberaubende
Steilküsten, einsame Inseln sowie felsige als auch weitläufige
Sandstrände. Das Besondere gegenüber anderen europäischen
Ländern ist, dass die nach portugiesischem Recht geschlossene Ehe in
der Bundesrepublik Deutschland anerkannt wird. Somit können deutsche
Paare in Portugal heiraten, auch wenn ihr keinen portugiesischen
Wohnsitz habt. Die standesamtliche Trauung findet auf Portugiesisch
statt und wird simultan ins Deutsche übersetzt. Die Heiratsurkunde
solltet ihr euch jedoch durch das portugiesische Standesamt in internationaler
Version ausstellen lassen, da diese ohne Echtheitsbestätigung
und Übersetzung in Deutschland verwendet werden kann. Trauzeugen
benötigt ihr nicht. Die besten Monate für eine Hochzeit an der
Algarve sind April bis Juni, September und Oktober. Wer sich kirchlich
trauen lassen möchte, muss seinen Pfarrer mitbringen, denn ein deutsches
Pfarramt gibt es an der Algarve nicht. Dafür müsst ihr euch die
Genehmigung des örtlichen Pfarrers einholen.

About the Author
Bild des Benutzers admin

admin

Fusce consectetur faucibus lectus, non volutpat lorem imperdiet bibendum. Cras dignissim est vitae lorem auctor dapibus. Sed in nibh magna. Nullam dignissim leo vel erat tempor vehicula. Quisque dignissim odio nec enim rhoncus eu pretium lectus mollis. Morbi consequat laoreet tortor, ut blandit leo gravida et. Ut porttitor, massa sed adipiscing feugiat, lectus sapien vulputate augue, condimentum rhoncus elit nisi id eros. Fusce consectetur faucibus lectus, non volutpat lorem imperdiet bibendum. Cras dignissim est vitae lorem auctor dapibus.

0 Kommentare to "Heiraten an der Algarve"

Geben Sie uns einen Kommentar